Publishing

Um ihre Zielgruppen zu erreichen, müssen Beratungsunternehmen ein Minimum an Berichterstattung erreichen – und diese auch kontinuierlich halten. Ein Grundsatz in der PR: Eine Zielgruppe muss eine Botschaft bis zu achtmal wahrnehmen, um sich daran erinnern zu können. Je nach Relevanz des Themas wird diese Wahrnehmungsschwelle unterschiedlich schnell überschritten.

Wir sorgen dafür, dass Ihre Fachartikel auch tatsächlich in den Medien Ihrer Zielgruppe ankommen. So vermeiden Sie unnötige Streuverluste. Wenn Ihre Beiträge dann auch noch regelmäßig abgedruckt werden, profitieren Sie außerdem vom Häufigkeits-Validitäts-Effekt. Das heißt: Je häufiger Menschen etwas über Ihr Unternehmen lesen, umso positiver und auch wahrer bewerten sie es.

Nach Abdruck Ihres Fachartikels in der Fachpresse fordern wir ein Belegexemplar und, soweit möglich, ein PDF-Dokument des veröffentlichten Beitrags für die Presserubrik Ihrer Webseite an.

Medienkontakte

Derzeit bestehen Kontakte zu Fachverlagen folgender Branchen:

  • IT

  • Energiewirtschaft

  • Personalwirtschaft

  • Bankwirtschaft

  • Öffentlicher Sektor

  • Gesundheitswirtschaft

  • Telekommunikation

  • Logistik


Linie